Jasna`s Kreativwerkstatt: Salzteig Foto: designerweise

Backe, Backe Kuchen

Welches Kind knetet nicht gerne oder geht im Kaufladen einkaufen? Mit Gebäck aus Salzteig wirkt das noch viel echter und macht gleich doppelt so viel Spaß. Der Teig ist frei von Farb- und Zusatzstoffen, sehr günstig und Kinder können beim „backen“ mithelfen und ihre Brötchen gleich selbst herstellen.

Warum er Salzteig heißt? Das liegt am hohen Salzgehalt, deswegen ist der Teig auch auf keinen Fall zum Verzehr geeignet. Beim Zubereiten sind der Fantasie und dem Spaßfaktor keine Grenzen gesetzt. Je kreativer desto besser.

Kreatives Material für Dein Gebäck aus Salzteig
  • 3 Teile Mehl
  • 1 Teil Wasser
  • 1 Teil Salz
  • Kakao, Acryl-, Wasser- oder Lebensmittelfarbe

Gib alle Zutaten in eine Schüssel und verknete sie zu einem Teig.

Entweder gibst du jetzt schon die Zutaten (z.B. Kakao) für die Farbe dazu oder du malst die fertigen Brote am Ende mit Farbe an, wenn sie aus dem Ofen kommen.

Jetzt kannst du den Teig zu unterschiedlichem Gebäck formen.

Viel Freude beim Backen

Deine Jasna

Fotonachweis: designerweise

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s