Jasna`s Kreativ-Werkstatt: Versuchs flüstert das Herz

Versuchs flüstert das Herz

Oft ist es die Zerstörung, die uns im Leben vorantreibt. Denn sie bringt gleichzeitig einen Wandel mit sich, der uns umzudenken lehrt und uns zwingt, die Bausteine wieder neu zusammen zu setzen. Wir beginnen, das nächste Kapitel in unserem Lebenswerk aufzuschreiben und uns neu zu sortieren.

Auch wenn ich davon überzeugt bin, dass wir jeden Tag selbst entscheiden können, welche Richtung wir auf unserem Weg einschlagen, glaube ich, dass es einen bestimmten Grund hat, warum die Dinge im Leben so kommen wie sie eben kommen: Es ist die Lehre des Universums… aufzustehen, wenn wir hingefallen sind; weiter zu gehen, wenn wir müde sind; und mutig zu sein, wenn wir ängstlich sind. Denn gerade die Steine auf unserem Pfad sind es doch, die uns am weitesten voranbringen, uns wachsen lassen und stärker machen. Wie wäre es denn, wenn wir einfach einen nach dem anderen aufheben und uns etwas Schönes daraus bauen?

Angst hindert uns am Weitergehen

Jeder kommt in seinem Leben manchmal in Situationen, die einen aufwühlen und durcheinanderbringen. Das kann für jeden von uns andere Gründe haben. Vielleicht haben wir, aufgrund schlechter Erfahrungen in der Vergangenheit, Angst einen Schritt weiterzugehen und die selben Fehler noch einmal zu machen. Zart besaitete, ängstliche Wesen fühlen sich angreifbar und verletzlich, begeben sich in eine Schutzhaltung und haben oft nicht den Mut, sich der unangenehmen Situation zu stellen. Das Problem daran ist, dass wir so auch nicht wissen, was auf der anderen Seite des Berges auf uns wartet. Wir können unserer Vergangenheit nicht den Rücken kehren und uns vom Gegenteil überzeugen. Die Angst lässt es nicht zu.

Lass Dich darauf ein

Was aber, wenn wir einfach mal zu unseren eigenen Helden werden, die Schultern straffen und mit erhobenem Haupt auf unsere Ängste zugehen, um ihnen den Kampf anzusagen? Hingefallen sind wir ja schon und wie wir wieder aufstehen wissen wir doch auch. Es hält uns also nichts davon ab, es noch einmal zu versuchen. Es wird den Mut wert sein und uns neue Wege aufzeigen, die uns vielleicht sogar von unserer negativen Vergangenheit befreien. Auch auf die Gefahr hin, zu stolpern. Jeder Schritt vorwärts bringt uns weiter und macht uns mutiger. Wir sollten dem Universum die Möglichkeit geben uns zu zeigen, welche schönen Momente es noch für uns bereithält. Wir werden daran wachsen. Denn wie heißt es so schön: Was uns nicht umbringt, macht uns stärker.

„Das ist unmöglich“, sagt die Angst.
„Zu viel Risiko“, sagt die Erfahrung.
„Versuchs“, flüstert das Herz.

Auf ins nächste Abenteuer!

Deine Jasna

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s