Jasna`s Kreativ-Werkstatt: Couchtisch aus alten Kisten

Couchtisch aus alten Kisten

Einen Couchtisch kaufen kann jeder. Einen selberzumachen dazu braucht es etwas Ausdauer und einen kreativen Geist. Ich greife mal wieder auf alte Obst- oder Weinkisten zurück. Der Look gefällt mir einfach besonders gut. Du kannst aber auch ganz andere Kisten dafür her nehmen.

Kreatives Material für deinen Couchtisch aus alten Kisten

  • 4 alte Kisten
  • Schleifmaschine + Schleifpapier
  • Schrauben und Bohrmaschine

Zuallererst musst du deine Kisten abschleifen, was einige Zeit in Anspruch nehmen kann. Dafür verwendest du am besten ein sehr feines Schleifpapier, damit alle Spreißel entfernt werden und der Tisch am Ende eine schön glatte Oberfläche hat.

Stell die Kisten so zusammen, dass eine der Querseiten nach unten und die offenen Seiten nach vorne zeigen. So werden sie dann zusammen geschraubt. Bohre dafür zuerst die Löcher vor bevor du sie aneinander schraubst.

In der Mitte des Tisches entsteht jetzt ein kleines, viereckiges Loch, dass du zum Beispiel als Pflanzenhalter hernehmen oder mit einem Deckel aus Holz verschließen kannst. Dafür benötigst du ein kleines, auf die Lochgröße zugeschnittenes, Holzbrett oder drei kleine Latten (in meinem Fall hatte ich eine Kiste übrig, der ich drei Latten entnommen habe), die du miteinander verbindest und als Deckel auf das Loch legst. Ein kleines Geheimversteck für Knabbereien zum Beispiel.

Viel Freude beim Schleifen und Schrauben

Deine Jasna

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s